. .
Illustration

Führungs-Akademie Schwaben

Die Themen Fachkräftesicherung, Demografischer Wandel, Zuwanderung von Fachkräften bestimmen augenblicklich die Debatte über den Arbeitsmarkt. Eine Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hat gezeigt, dass drei von fünf Unternehmen ihre Chancen in den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, wird besonders auf die Förderung und Qualifizierung der bewährten Kräfte gesetzt.

Hier setzen die Veranstaltungen der Führungs-Akademie Schwaben an. Die Seminare und Lehrgänge vermitteln ein Kompetenzprofil, das es Ihnen erlaubt, mit spezifischen und zugleich vielfältig einsetzbaren Führungs- und Managementmethoden sowohl die ökonomischen Herausforderungen zu meistern als auch die Mitarbeiterqualifizierung voran zu bringen. Die Schwerpunkte sind dabei

• die Erweiterung der Führungs-, Coaching- und Methoden-Kompetenz
• die Vermittlung von pädagogischem und rechtlichen Know-how für Ausbilder
• die Vertiefung des Projekt- und Prozessmanagementwissens und
• die Verbesserung des Gesundheitsmanagements im Unternehmen und bei den einzelnen Mitarbeitern

Auch für Ihre firmeninterne, maßgeschneiderte Qualifizierung sind wir die richtigen Ansprechpartner. Unsere langjährige Erfahrung bei der Umsetzung von Inhouse-Trainings bringen wir gerne für Sie ein. Unsere Trainer, Dozenten und Moderatoren arbeiten professionell in einem optimalen Umfeld.

Unser kompetentes Team berät Sie gerne bei Ihren Fragen zu unseren Seminaren, Zertifikatslehrgängen und Praxisstudien.

DOKUMENT-NR. 1004

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 0831 57586206
  • Fax: 0831 5758610

Kontakt speichern
  • FACEBOOK

Figuren_Netzwerk_01_ts

Akuelle Infos rund um die Weiterbildung finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite. externer Link

  • IHK-PRAXISSTUDIUM

Von der Ausbildung über den Meister/Fachwirt zum Betriebswirt, hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Aufstiegsfortbildungen. mehr

  • BILDUNGSPRÄMIE

Die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung kann durch die Bildungsprämie kofinanziert werden. Ein Beratungsgespräch klärt die Fördermöglichkeit. Maximal ist der Prämiengutschein 500,- € wert. mehr